Fort Myers Badeparadies für Familien

Fort Myers wurde uns auf einer Roadshow präsentiert. Der tropisch- subtropische Ort liegt südwestlich Floridas unweit der Everglades und zeichnet sich besonders durch seine vielen Übernachtungsmöglichkeiten in Ferienhäusern und kleinen Pensionen aus. Fort Myers gehören herrliche Strände und gilt als äusserst familienfreundlich.

Die Region umfasst, neben einem Abschnitt auf dem Festland, einige Inseln. Neben Hotels kann man sich überall auch von privaten Gastgebern oder in kleinen Ferienhäusern unterbringen lassen, wo in aller Ruhe übernachtet werden kann. Hier eine Übersicht des touristischen Angebots

Die Region bezeichnet sich als Fort Myers – Islands, Beaches and Neighborhoods. Aus dem Reiseführer, der bei der Tourismusverwaltung von Fort Myers angefordert werden kann, haben wir eine Karte herauskopiert.

Karte von Fort Myers

Fort Myers Natur erschuf ein «kräftig-grosses Plus». Schon wegen ihrer Unberührtheit vermag sie den Wunsch zu erwecken in wunderschöne Erlebnisse einzutauchen. Das Video von «Florida Tourismus» vermittelt dazu einen Eindruck;

Fort Myers war auch der Wintersitz von Henry Ford und Thomas Edison. Ihre beiden Häuser samt ihren prachtvollen Gärten können besichtigt werden. Henry Ford und Thomas Edison erfreuten sich an der Natur und dem angenehmen Wetter. Die Gegend um Fort Myers ist auch ein Paradies für Muschelsammler. Einige können Sie als Andenken nach Hause nehmen.

Zahlreiche kleine Jachten lassen sich gerne in der Marina nieder und erkunden das wunderbare, karibische Meer.

Jachthafen in Fort Myers

Urlauber können am Abend wunderschöne Strände geniessen und einen herrlichen Urlaubstag zelebrierend abschliessen.

Sonnenunterang am Strand von Fort Myers

Tourismusinformationen

Visitor Information Center
Global Communication Experts
Hanauer Landstr. 184
D-60314 Frankfurt

+49 69 17 53 71 026
fortmyers-sanibel@gce-agency.com
visitfortmyers.com

Weitere Seiten zu Florida

Bradenton
Keys
St. Pete Clearwater
Tampa