Tampa – ehemalige Zigarren Hauptstadt in Amerika

Auf dem USA Workshop in Basel hat Vera Sommer Tampa präsentiert. Ich hörte zuvor davon; Direktflüge mit Edelweiss aus der Schweiz, kaum Wartezeiten am Flughafen. Weiter nach St. Petersburg/Clearwater (Florida). Doch auch das in der Nähe gelegene Tampa lohnt sich für einen Aufenthalt.

Es bestehen dort zahlreiche Brücken und Kanäle, wunderschön mutet der malerische «Tampa Riverwalk» an! Beachtenswert was die Stadt zu bieten hat, alleine schon kulturell, das «Tampa Museum» für moderne Kunst sowie Theater- und Musical-Aufführungen!

Besonders angesprochen hat mich die Zigarrenherstellung in Ybor City. Der Teco Streetcar, eine Strassenbahn führt kostenlos dahin. Tampa war einst wichtiger Hafen für Schiffe aus dem 540 km entfernten Havanna. Die brachten den Tabak, der in Tampa zu Zigarren gerollt wurden. Tampa entwickelte sich zu einem der grössten Zigarren-Hersteller weltweit, wo Sanktionen darauf schliesslich dessen Niedergang einläuteten.  

Teco Streetcar

Einige Zigarrenroller halten heute noch dessen Tradition aufrecht, doch hauptsächlich für den Tourismus. Natürlich sollten Sie auch die Zigarrenläden Tabenero Cigars, Sweetheart Cigars oder JC Newman Cigar durchstöbern.  

Allein zum Tabak haben wir ein Webportal geschaffen;

Zigarren, ein Genuss,
– und in Tampa gourmieren Sie ausgezeichnet in den zig Restaurants. Zum Shopping erweist sich die Stadt ebenfalls als prima Adresse. Abends wunderbar beleuchtet offenbart sie hierfür auch noch nach der Dämmerung einen speziellen Charme. Zu den besten Stränden der USA nach St. Petersburg/in Florida dauert die Fahrt eine Stunde.

Zu Tampa haben wir einen Reiseführer zum Download; 

Tampa Bay Visitor Center
One Tampa City Center
201 Franklin St. Ste. 102
Tampa, USA

+1 813 223 2752
tampa@touristiksommer.de
visittampabay.com

Weitere Seiten zu Florida

Bradenton
Fort Myers
Keys
St. Pete Clearwater