Sweet Home Alabama

Sweet Home Alabama ist der Leitspruch des Staates im tiefschwarzen Süden der USA. In Montgomery würde der Präsident der Konföderierten ausgerufen. Es folgte ein Bürgerkrieg, der schlussendlich zur Abschaffung der Sklaverei führte. 

Doch es dauerte noch über 100 Jahre, bis die Gleichheit vor dem Gesetz erreicht worden ist und selbst heute ist die Welt in der Beziehung von Schwarz und Weiss noch zu verbessern. Tourismus ist da ein guter Trigger, denn er schafft Arbeitsplätze und fördert das Verständnis.  Doch Alabama ist ein Land mit herrlichen Landschaften, Tradititon und wunderbarer Musik, vor allem durch Hank Williams und Nat King Cole.

Sweet Home Alabama ist eines meiner Lieblingslieder

Sweet Home Alabama eine romantische Filmgeschichte, eine Komödie, die eine erfolgreiche Designerin aus New York in die Heimat zurückführt.

Was erwartet da wohl den Touristen in Sweet Home Alabama. Zum Beispiel Weltraumabenteuer. Da haben wir Berührungspunkte mit unserer Initiative zu Weltraumreisen, Huntsville als Ergänzung für Weltraumfreunde zu unserern russischen Programmen, warum nicht? Schliesslich nahm die Mondlandung in Huntsville den Anfang.
Weltraumreisen und Flugabenteuer

Montgomery ist ein Muss für alle Freunde der Politik und der Geschichte, sowie die Musik. Die dortigen Museen überzeugen.

Legacy Museum zur Sklaverei

Hank Williams Museum, rockige Folkmusic

Alabama besitzt 50 km schneeweisse Sandstrände am Golf von Mexiko. Die Strände strahlen weiss, dank der Appalachen, die feinen Quarz an die Küste spülten. Gerne suchen wir für Sie den idealen Platz für Strandferien.

Liste der 10 schönsten Strände