VUSA Workshops in der Schweiz

Durch das Visit USA Komittee wird jeweils Ende Januar/Anfang Februar ein ganztägiger Workshop für Reisespezialisten veranstaltet, wo ca. 80 Spezialisten anreisen. Dort trifft sich die Branche, es wird diskutiert und Reisen in die USA werden vermarktet. In der Schweiz hält der amerikanische Botschafter jeweils eine Rede.

Zudem gibt es Seminare, wo an runden Tischen in St. Gallen, Bern, Zürich und Basel Reiseziele vorgestellt werden. Hier kann in kleinen Kreis über Geheimtipps gesprochen werden, sofern Sie denn geheim bleiben können. Die Anlässe finden im Herbst statt. So haben die Reiseprofis gute Argumente, um Reisen nach Amerika für das Folgejahr zu bewerben.

Unsere Schwerpunkte auf den VUSA Workshops:

2018 – Volunteer Reisen
Viele junge Menschen wollen in die USA, um zu arbeiten. Die Programme von Work & Travel sind überlaufen, bei den Teilnehmern haben wir Chancen ausgelotet. Das Ergebnis, unser Projekt wird weiterhin auf Afrika und Osteuropa ausgerichtet sein
www.volunteer.reisen

2019 – Konzerttournee
Stephan Zurfluh plante für 2020 eine Konzerttournee in die USA. Dafür sind Sponsoren nötig gewesen. Es kristallisiert sich ein kurzer Aufenthalt heraus und dafür mehr in Europa zu unternehmen.
www.zurfluh.de

2020 – Vermarktung
Ronald Boschung wird die Vermarktung von Amerika.Reisen übernehmen. Die Vorteile liegen auf der Hand, einfache Marke und viel Gestaltungsfreiheit.
www.reisemarken.com